Verein

Veriensfoto zum 90-jährigen Gründungsfest

IMG_4455.JPG

Unsere Festtagstracht

 

Dirndltracht:

Weiße Leinenbluse mit Puffärmeln, rote Wollstofftracht mit goldener Borte und goldener Webstoffschürze, weiße Baumwollstrumpfhose mit Zöpfchenmuster, schwarze Wollstoffjacke mit roten Röschen, schwarze Spangentrachtenschuhe.

 

Burschentracht:

Schwarzer Filzhut, weißes Trachtenhemd, weinrotes Schmieserl, schwarze Wollstoffleiberl mit roten Röschen, schwarze Lederbundhose bestickt, handgestrickte Wollstrümpfe, grüne Tuchjacke leicht bestickt, schwarze Haferlschuhe

 Unsa Vereinsheim

 

Gebaut 1995

in 95% Eigenleistung

Einweihung 1996

121.JPG

0001 Gruppen Fahnenjunker Taferlbua DSCF2585.jpg

Unsere Fahnen

 
1. Fahnenjunker: Fritz Schmid
2. Fahenjunker: Max Wutz

 

Unsa Vorstandschaft

gewählt im März 2022

Vorstand:

1. Vorstand: Richard Schenk (1.h.li)

2. Vorstand: Markus Schenk (1.h.re)

Schriftführer:

Bärbel Bruckner (3.h.li)

Kassier:

1. Kassier: Hildegard Spielvogel (1.v.re)

2. Kassier: Sonja Vogel

Vorplattler:

1. Vorplattler: Martin Greiner (3.h.re)

2. Vorplattler: Stefan Popiolek (2.h.li)

Jugendleitung:

Michaela Greiner (1.v.li)

Musikwart:

Cornelia Schmid (2.v.li) 

Trachtenwart:

Sophie Greiner (3.v.li)

Kassenprüfer:

Manuela Schätzel (2.v.re)

Fritz Schmid (4.h.li)

Chronist:

Silvia Siegl (4.h.re)

Vereinsheimwirte:

Martin Greiner (3.h.re)

Fritz Schmid (4.h.li)

Max Wutz

Unsa Vereinsgeschichte

In de 20er Jahr entstanden entlang da Ilzleit'n und am Kinsing-Bachl große Holzschäden aufgrund vo Schnee und Unwetter. Nach dem verheerendn Schneebruch san dHolzhauer-Buam aus Oberbayern und dem Tiroler Oberland kemma; de warn zur damaligen Zeit bekannte Holzspezialisten. Nach getaner Arbeit hot man sich abends in Wirts- oder Bauernstuben zum gemütlichen Feierabend troffa. Bei dene gesellign Stunden zoagtn de Tiroler und oberbayerischen Holzfäller auch eana Könna im Schuhplattln. Beeindruckt vo dene Auftritte is vo einigen Salzweger Dorfburschen die Idee aufgnumma wordn, des Schuhplattln zum erlerna. Des is anfänglich im Vordergrund der Vereinsarbeit gstandn.

 

Unsa Gründung im Jahre 1928

Da Sicklinger Hans aus Salzweg hatte dann de Idee, an Trachtenverein zu gründn. Wohl aa angeregt durch de Trachtenvereinsgründungen allerorts zur damalign Zeit, wars oba aa de Liab zur Tracht und zum heimatlichen Brauchtum, de den Sicklinger Hans bewogn hod, in Salzweg an Trachtenverein zu gründn.

0001 Gruendung1.jpg

Am 1. April 1928 is dann schließlich der Verein als Gebirgstrachtenverein gründt wordn. Er führte de Bezeichnung „Gebirgstrachtenverein Edelweiß Salzweg“. Vereinslokal wars Gasthaus Spetzinger in Salzweg und in der Anfangszeit habn se dem Verein ausschließlich Buam angschlossen. Vorstand war vo 1928 bis 1935 da Josef Steininger

 

Unsa Weiterentwicklung bis zum 2. Weltkrieg

In de folgenden Jahr hatte da Verein a guade Aufwärtsentwicklung zum verzeichnen. Aa vui Salzweger Dirndl ham se entschlossn, dem Verein beizutretn. Stoiz hams ehrane schmuckn, farbenfrohen Trachtendirndl trogn. . Vorstand war in dera Zeit (1935 bis 1939) da Hans Hirsch.

0001 Gruendung2.jpg

Jeds Jahr is a Trachtenfest abghoitn wordn, bei dem aa 0lle Nachbarvereine mitwirktn. De Bevölkerung hod großen Anteil am ganzen Vereinsgeschehn gnumma.
Der Zweite Weltkrieg hot jedoch einschneidende Veränderungen in olle Lebensbereiche mit sich brocht. So a im Vereinslebn. Olle männlichn Mitglieder san zur Wehrmacht einzogn wordn und des Vereinslebn is allmählich völlig zum Erliegn kemma.

 

De Zeit nachm Zweiten Weltkrieg

Es ist a großer Verdienst vo Franz Dichtleder, der unmittelbar nachm Kriag de Führung vom Verein unter äußerst schwierige Umständt wieder in dHand gnumma hod. Franz war vo 1946 bis 1948 1. Vorstand. Es musste z. B. vo da Besatzungsmacht de Erlaubnis zur Weiterführung des Vereins erteilt werdn. Leider war, der Zeit angmessn, des Interesse am Vereinslebn no ned so groß, so dass des Gschaffene nach einiger Zeit wieder auseinanderbrocha is. 1949 war der Verein ohne Vorstand.
Erst im Jahr 1950 hod da Verein in seiner heutign Form sei Tätigkeit wieder aufgnumma. Im Lauf der folgenden Jahr is des Trachtlerlebn wieder sehr schnej in Schwung kemma. Es wurdn wieder oamoi in da Woch Treffn organisiert, um mit großer Müah de Plattler wieder zum lerna. Da Max Philipp hod 1950 de Vorstandschaft übernommen und mit großem Einsatz und Liab zu da Hoamat de Geschicke des Vereins 30 Joahr lang, bis 1980 gführt. 1954 is wiederum de Tracht der Dirndl erneuert wordn. Fahnenmuatta war vo 1967 bis 2008 Anni Dersch.
Und unsa neie Tracht is a Passauer Volkstracht. In dera Zeit hod aa de Umbenennung vom Verein stattgfundn. Ausm „Trachtenverein Edelweiß“ is schlicht da „Heimat- und Volkstrachtenverein Salzweg“ wordn.
In de Jahre 1980 bis 1987 war Franz Wagner, da „Jaga-Franzl“ unser 1. Vorstand. Er is 1987 zum Ehrenvorstand ernannt wordn. Aa wenn er lang scho nimmer aktiv am Vereinlebn teilnemma hod kinna, war er bis zu seinem Ablebn im Joahr 2020 owei interessiert, wia´s bei seine Trachtler zuageht.
1987 is Kurt Greiner zum 1. Vorstand gewählt worden. Unter seiner Führung hamma 1993 sGautrachtenfest in Soizweg ausgricht. Doch a schwaare Krankheit hodn zum Abtreten zwunga. 1993 is er zum Ehrenvorstand ernannt wordn und leider im gleichen Joahr no verstorbn.
Seit 1993 lenkt Richard Schenk jetzt scho lange Joahr de Vereinsgeschicke. Fahnenmuatta is seit 2008 Luise Wipplinger.

 

IMG_4456.JPG

Fahnenmuatta Luise Wipplinger und 1. Vorstand Richard Schenk

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoHeimat- und Volkstrachtenverein Salzweg e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms158-sessionHeimat- und Volkstrachtenverein Salzweg e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms158-languageHeimat- und Volkstrachtenverein Salzweg e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.